Implantologie Zahnarztpraxis Obersendling

Implantologie und Oralchirurgie

Implantologie und Oralchirurgie gehören zu unseren Kernkompetenzen.

Auf diesem Gebiet sind wir dank unserer Ausbildung zum Oralchirurgen/-In sowie unserer langjährigen Erfahrung in Klinik und eigener Praxis absolute Spezialisten.
Der große Vorteil von Implantaten ist, dass sie sich wie echte feste Zähne anfühlen. Implantate können Zähne ersetzen ohne dass gesunde eigene Zähne für die Verankerung von Brücken bzw. Teilprothesen beschliffen werden müssen. Bei einem zahnlosen Kiefer bieten Implantate die notwendige Stabilität für die Prothese und wirken des Weiteren einem Knochenabbau entgegen, so haben Sie auch in fortgeschrittenem Alter noch gesundes Kauvermögen und Lebensqualität.
Das Einsatzgebiet von Implantaten reicht vom festsitzendem Einzel- und Brückenzahnersatz bis hin zum Einsatz mehrerer Implantate im Kieferknochen zur stabilen Verankerung von Prothesen oder Teilprothesen.

Bei unzureichendem Knochenangebot ist es erforderlich, den Kieferkamm aufzubauen. Wir können Ihnen verschiedene Techniken zum horizontalen und vertikalen Knochenaufbau mit Knochenersatzmaterial und/ oder Eigenknochen anbieten. Alle nachfolgenden Techniken erfordern langjährige Erfahrung in der Oralchirurgie sowie optimale Bedingungen in der Praxis und des OP-Teams. Angepasst an die jeweilige individuelle Situation finden wir in Absprache mit Ihnen die für Sie richtige Behandlungsmöglichkeit.

Folgende Behandlungsmöglichkeiten können wir Ihnen anbieten:

  • Knochenerhaltende Maßnahmen schon bei der Extraktion, sog. Socket- oder Ridge Preservation
  • Interner und externer Sinuslift (Anhebung des Kieferhöhlenbodens) im Oberkiefer
  • Knochentransplantat in Blockform (Eigenknochen)
  • Horizontaler Knochenaufbau mittels verschiedener Knochenersatzmaterialien.

Gerne beraten wir Sie in einem ausführlichen Gespräch.

Implantatchirurgie in München-Obersendling